Freizeitaktivitäten

Ausflugsziele & Freizeitaktivitäten:

 

Barfusspark:
In Schwackendorf, nur etwa 6 km vom Campingplatz entfernt, gibt es einen tollen Barfusspark auf einem ca. 2,5 ha großem Gelände. Er ist mit über 1,5 km unterschiedlichen Untergründen ein Riesen Spaß für die ganze Familie. http://www.barfusspark-schwackendorf.de

Wikinger Museum Haithabu:
Entfernung ca. 33 km: 
Das moderne Wikingermuseum Haithabu lockt mit Ausgrabungsstätten und sieben Wikingerhäusern sowie einer Landbrücke. Man erhält einen guten Eindruck vom Leben der Wikinger in damaliger Zeit.
http://www.schloss-gottorf.de/haithabu

IMG_0498

Angeln:
Für Angler ist unser Campingplatz ein wahres Highlight. Es ist möglich, direkt vom Strand aus seinem Hobby nachzugehen und den einen oder anderen Plattfisch, Hornhecht oder sogar Meerforellen aus den Fluten zu ziehen. In Maasholm kann man sich auf der „Antje D“ zum Hochseeangeln einmieten oder man bucht sich ein Angelboot mit eigenem Guide.
http://www.hochseeangelfahrten-maasholm.de
http://www.schlei-ostsee-angeln.de

Tolk-Show:
Der Freizeitvergnügungspark bei Schleswig ist auch immer wieder ein Erlebnis für die ganze Familie und gerade für Familien mit kleineren Kinder einen Besuch Wert.
http://www.tolk-schau.de

Schwimmbad, Wasserskianlage & Bowling Damp:
Nur etwa 20 min vom Campingplatz liegt die Stadt Damp, wo es ein Spaßbad sowie eine Wasserskianlage gibt. Auch eine moderne Bowlinganlage finden Sie in Damp.
http://www.ostsee-resort-damp.de

Kappeln:
Kappeln bietet die Möglichkeit mal schön shoppen zu gehen oder einfach entspannt durch die Stadt zu bummeln. Darüber hinaus bietet das Städtchen regelmäßige Veranstaltungen wie z.B. die berühmten Kappelner Heringstage sowie vieles mehr.

IMG_0852

Maasholm:
Auch Maasholm ist immer einen Ausflug wert. Das ehemalige Fischerdörfchen bietet eine wunderschöne Kulisse für einen schönen Spaziergang.

Fahrrad Touren:
Wer das Auto einfach mal stehen lassen möchte, kann Maasholm gut mit dem Fahrrad erreichen (ca. 5 km). Wer sagt das ist ja nichts, für den ist dann vielleicht Kappeln eher ein Ziel (ca. 10 km). Wer jetzt sagt das ist ja immer noch nichts, für den ist Gelting dann vielleicht ein Ziel (ca. 15 km). Auf dem Weg nach Gelting fährt man fast die ganze Zeit direkt an der Ostsee und erhascht wunderschöne eindrücke der Natur und Landschaft. Besonders die Geltinger Birk mit ihren wildlebenden Pferden ist einen Ausflug wert.

Fahrrad-Verleih:
In Kappeln und Maasholm gibt es mehrere Möglichkeiten sich Fahrräder zu leihen. Ein Fahrradverleih, der auch über einen Hol- und Bringservice verfügt, ist beispielsweise der Verleih „Schleiräder“ aus Kappeln (www.schleiräder.de) bei  u.a. auch E-Bikes im Verleih-Angebot zu finden sind.

Wassersport:
Direkt auf dem Campingplatz gibt es eine Surfschule, wo man entweder als Anfänger einen Kurs belegen kann oder als Fortgeschrittener sich einfach mal kurzentschlossen eine Ausrüstung leiht, um dem Ostseewind etwas Geschwindigkeit abzutrotzen (http://www.smh-sh.de/surfschule-gut-oehe). Material und Kurse für den aktuellen StandUpPaddling Sport sind ebenfalls verfügbar. Desweiteren gibt es natürlich auch in Maasholm die Möglichkeit, Surfkurse oder auch Segelkurse zu belegen.

Kinderanimation:
In den Sommermonaten gibt es direkt auf dem Campingplatz eine liebevoll geführte Kinderanimation.

Reiten:
Wer sein Herz an die Pferde verloren hat und eher Interesse am Reiten hat, der kann auf dem benachbarten Reiterhof Thomsen Kurse für Fortgeschrittene und Anfänger buchen. http://www.ferienhof-thomsen.de

Boot fahren:
Wer sein eigenes Boot mitbringen möchte, darf dies selbstverständlich gerne tun. Der benachbarte Campingplatz besitzt eine Slipanlage und auch ein Bojenfeld, wo das Boot sicher ein Schlafquartier finden kann. Kleinere Boote können direkt über den Deich zum Strand gezogen und zu Wasser gelassen werden. Entsprechende Bootsbereiche sind ausgewiesen. Weitere Slipmöglichkeiten gibt es in Kappeln und Maasholm.

Kletterpark:
in Eckernförde ca. 30 min vom Campingplatz gibt es einen Kletterpark für alle Altersstufen mit verschieden Schwierigkeitsstufen. Dieser ist auch immer wieder einen Besuch wert.IMG_4930